SEMINARLEITER

Eva Dahn Rubin

In meinen Kursen kannst Du

* Deinen eigenen Bewegungsraum erspüren

* Tanz - und Lebensmuster sanft erweitern

* Inneren Impulsen folgen und nach außen bringen

* Bewegungszentren und Koordination entwickeln

* Freien Ausdruck und Spontaneität im Tanz erleben

* Kreieren und Darstellen

* Umgang mit tänzerischer Energie erleben

* Rhythmus und Musik genießen, Freude, Lachen, Loslassen...

Durch tiefgehende und doch spielerische Bewegungsangebote kann sich unser Potential im Tanz entfalten, unsere Energie kommt in Fluss. Was dann entsteht, ist kraftvoll, kreativ, berührend....

und oft überraschend!

TANZ - KREATIVE - ENERGIE fortlaufend Mittwoch 10.00 - 11.30 h außer Ferienzeiten * Schnuppern jederzeit möglich!

 

Info und Anmeldung: evadahn@gmail.com  * mobil 0176-34130031 * www.evadahn.com

Christof Lauterbach

Gebirgsschütze und Tantramasseur

 

Ein Mensch voller Widersprüche, und auf diese Art einzigartig und perfekt. Gefestigt, ohne Berührungsängste, neugierig.

Ich empfinde Tantra und Tantramassage als großes Geschenk. Mich selbst und andere immer wieder neu erleben.

 

Christof@Chiemgau-Tantra.de 

Tel: 0162-3807434

Antje Dröge Roller

Antje Dröge Roller ist Physiotherapeutin, Osteopathin, HP und Baby- und Kindertherapeutin in Rosenheim, MovementMedicine-Teacher i.A. und Tänzerin aus Leidenschaft.

Langjährige Erfahrung in

Modern Dance (Tanzfabrik Berlin, Lenka Flory),

afrikanischem Tanz (Nago Koite, Koffi Koko, Tschekpo Dan Agbetou u.a.),

New Dance (Günther Klinger),

5rhythms (Ya´Acov, Susannah, Allain Allard, Adam Barley),

"Dancing Life/Danser la vie" nach Anna Halprin (Didier Rouchon) und

Contact Impro (Nita Little, Eszter Gal, u.a.)

Seit 2007 tanzt, lernt und lehrt Antje an und mit der School-of-Movement-Medicine.

 

www.schoolofmovementmedicine.com

 

Movement Medicine wurde entwickelt von Susannah und Ya´Acov Darling Khan (UK) gespeist u.a. aus langjähriger 5Rhythmen-Unterrichtspraxis, schamanischen Heilweisen und psychotherapeutischer Arbeitsweise (Gestalt-Therapie und Systemaufstellung).

 

Antje Dröge Roller

Schönblickstr. 2 * 83071 Stephanskirchen

08036 9084018 * 0162 8365722

Inken Hesse

Hebamme & Stillberaterin, IBCLC
Ich lebe seit Ende 2007 in Prien, dem Heimatort meines Mannes. Meine Tochter ist im Grundschulalter. Seit 15 Jahren bin ich Hebamme, ausserdem auch Kinderkrankenschwester und Still- und Laktationsberaterin IBCLC. Als Hebamme empfinde ich die eigene Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit als eine der prägendsten, berufsförderlichen Zeiträume. 
Ich betreue in der gesamten Schwangerschaft, einschliesslich Vorsorge, bin für Euch im Wochenbett und in der gesamten Stillzeit da. 

Meine Geburtsvorbereitungskurse gestalte ich immer unterschiedlich, weil die Wünsche und Bedürfnisse der anwesenden Frauen einen grossen Anteil an dem Inhalt haben. Obwohl diese Vorbereitung auf das grosse Ereignis Geburt so bedeutsam ist, braucht es trotzdem fliessende Übergänge in die Wochen und Monate nach der Geburt. Das Thema Bindung von Mutter und Kind, die Einbindung des Vaters und der Wechsel vom Paar zur Familie sind ebenso bedeutsam.
Ich bin immer wieder berührt von diesem Wunder und dem Zauber der Menschwerdung und „wachse“ gerne mit Euch von Woche zu Woche. 
Sehr gerne gestalte ich die Babypflege für Einsteiger. Für all diejenigen, die eine Gebrauchsanweisung brauchen für das kommende kleine Bündel in ihrem Arm! Ihr werdet staunend von mir lernen, wie wenig an Material es wirklich braucht zur Pflege und zum Wohlsein des Neugeborenen. Umso wichtiger ist das Wissen von den echten Bedürfnissen eines Säuglings. Wir sprechen über die Ernährung des Neugeborenen, und anschaulich gebe ich gerne alle Tipps und Tricks weiter, wenn es um Schlafen und Wachen, Baden und Pflegen, Halten und Tragen geht. 
Wann: Mittwochs, 18.30 - 20.30 Uhr, Kosten tragen die Krankenkassen, 10 € Anmeldegebühr
Kontakt & Anmeldung: Inken Hesse Tel. 08051/9673723, Mobil: 0176/ 24693805 * PDF-Flyer  

Kay Paulick

Diplom Sozialarbeiter mit langjähriger Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit, Erwachsenenbildung Berufliche Fort-und Weiterbildungen: Focusing bei Martin Siems, Initiatische phänomonologische Therapie bei Walter Mauckner und Axel R. Schmidt, Ausbildung zum Gestaltherapeuten und Heldenreisenleiter beim Institut für Gestalt und Erfahrung (IGE) bei Werner Bock, Franz Mittermair, Sonja Mittermaier, Torsten Zilcher u.a 5 Rhythmen nach Gabrielle Roth. Seit 2012 Ausbildung zum Transformativen Tanztherapeuten/IGE bei Sonja Mittermair u.a.Fortbildung "Der Umgang mit Trauma" bei Karin Guhn Weiss Fortbildung "Therapeutisches Arbeiten mit mörderischer Wut" bei Werner Bock Fortbildung "Konsequente Konfrontation" bei Torsten Zilcher,Körperarbeit in der Traumaheilung nach David Barceli, Körperorientierte Meditation nach Osho

kaypaulick---praxis-fuer-gestalttherapie.de

Amithra Helga Reithmeier

Heilpraktikerin * Trainer/Coach * Spiritual Guide * Musikerin * Erzieherin
Jahrgang 1970 – Mutter eines erwachsenen Sohnes 

KLANG - erschaffend, kreierend, schwingend, pulsierend, verbindend, berührend, heilsam, machtvoll, Licht, Farbe, Energie…

STIMME – der Ausdruck meines Herzens, mein Inneres hörbar machen, die feinste Selbstbegegnung, im Fluss sein, es aus mir strömen lassen, stimmig sein, mich ein-stimmen, meiner Bestimmung folgen, Begeisterung, Kommunikation, mich mitteilen…

KRISTALLKLANGSCHALEN – schillernd, funkelnd, berührend, umarmend, zart und mächtig zugleich, wandernde Klangwogen im Raum, Himmel und Erde verbindend, eine Reise zu den Sternen und zu mir, zentrierend und gleichzeitig ausdehnend, ordnend und klar, aus- und aufrichtend, harmonisierend, ausgleichend…

HEILUNG – erkennen, ich bin heil, sich wiedererinnern, ent-decken, sich einstimmen, ins Fließen kommen; Licht – Farbe – Klang – Form; Chakren; der Freude, der Liebe, dem Wohlfühlen wieder mehr Raum geben…

SPIRITUALITÄT – meine Herzensqualitäten entdecken, erkennen: was will ich? wer bin ich? Spiritualität im Alltag leben; mein Licht leben; meinen Platz einnehmen; meine Achtsamkeit, Eigeninitiative und Eigenverantwortung klären und stärken; weg vom bösen Anderen (Fremdbestimmung) hin zur Selbstbestimmung…

KOMMUNIKATION – achtsames, respektvolles Begegnen; meine Klarheit entdecken und transportieren; die Macht der Worte/ des Klangs; bewusst kommunizieren und damit kreieren; Austausch – in Verbindung gehen – gestalten – kreieren…

Info/ Anmeldungen/ Reservierungen: 0176 - 26 27 25 50 oder amithra@web.de  www.healing-singing.net

Ruth Seebauer

Stimmtherapeutin und Singgruppenleiterin 

 

Singspielen - Circlesingen aus dem Stegreif

Sich und die Stimme neu entdecken, aus dem Moment heraus Stimme und Klänge ausprobieren und „sing-spielen“ im mehrstimmigen Stegreifchor. Sing-spielen und Circlesingen ist ein kreativer Prozess, ein Entstehen von mehrstimmigen Stegreifliedern, von klingenden Stimmungsbildern und Textcollagen und ein Singen sich wiederholender Melodien und Rhythmen auf beliebigen Silben oder Texten – selbst erfunden oder vorgegeben. Vorkenntnisse nicht erforderlich

 

Jodelworkshop

Singen mehrstimmiger Jodler:  kaftvolle, improvisierte und stade. Lockernde Stimmbildung zur „Schnacklerbefreiung“ hilft die Stimme elastisch und flexibel für die Anforderungen vorzubereiten und zu halten. Jodeln kann jede-r lernen. Vorkenntnisse nicht erforderlich.

Jodeln – Silben- und Vokalgesänge gibt es auf der ganzen Welt, sowohl in Bayern, Österreich und der Schweiz, als auch in Afrika bei den Gesängen der Pygmäen, in Norwegen beim „Yoiken“ der Samen, bei den Indianern Amerikas, in der Countrymusik, bei den Berbern und Kurden. 

Mehr über mein Jodeln unter diesem Link

Tel. 089/2021099, im@stimmfluss.de   www.stimmfluss.de 

 

Dr. med. Cornelia Engel

Systemische Beratung

Fachärztin für Allgemeinmedizin

 

Seit 20 Jahren bin ich praktizierende Ärztin, 10 Jahre leitete ich als Fachärztin für Allgemeinmedizin grosse Hausarztpraxen. Seit 2012 habe ich eine Privatpraxis im Chiemgau. Ganzheitliche Medizin ist mir ein grosses Anliegen.

Ich vereine Schulmedizin und alternative Heilverfahren. Mein Schwerpunkt ist systemische Beratung und Familienstellen.

Von der tiefgreifenden Wirkung des Familienstellen bin ich überzeugt. Nach vielen Selbsterfahrungen und vielen Erfahrungen mit Patienten/Klienten bin ich jedes Mal wieder beeindruckt.

Bei Erkrankungen und Konflikten kann diese Methode wesentlich zur Besserung beitragen. Oft kann mit einer Aufstellung der 1. heilende Schritt gemacht werden.

 

Bei Fragen und Interesse rufen Sie mich doch einfach an oder mailen mir-natürlich unverbindlich.- Auf meiner Webseite finden Sie zahlreiche Informationen.

 

Tel.:0151/11752195

dr.corneliaengel@yahoo.de

www.dr-c-engel.de

Carola und Holger Lüttich

Carola und Holger gehen seit 2001 einen gemeinsamen Lebensweg und sind seit 2004 verheiratet.

Urlaube, Arbeit, Kindererziehung, Kommunikation, Liebe und Partnerschaft haben eine tiefe Ver-bindung wachsen lassen. Aus dieser schöpfen sie viele Impulse für ihre Workshops und Events. Carola und Holger haben fundierte Beziehungs- und Selbsterfahrungs-Trainings durchlaufen und vielfältige Kompetenzen in der Seminarleitung und  -organisation erworben. 

Holger arbeitet als Coach und Therapeut (MA Psych), Carola ist als Sprachdozentin und in Intergrationskursen tätig (Universitätsabschluss als Dipl. Übersetzerin). Carola und Holger lieben Wandern, Sonnenbaden, Konzerte und Meditation. In der gemeinsamen Workshop-Arbeit vermitteln sie viel Lebensfreude, Leichtigkeit, Klarheit und Bewusstsein.

 

Website: www.beziehungsweise-chiemgau.de

Bilhan Türkmen

Heilpraktiker

Einzelpsychotherapie
Paartherapie/-beratung
Männergruppen
Seminare 
Psychosoziale Jugendarbeit
Schwitzhütten

Ausbildungen in Gestalttherapie, Psychodrama, Paartherapie, Traumatherapie (Somatic Experiencing), Körperarbeit, schamanische Techniken.
Europäische Zertifikat für Psychotherapie (ECP) vom EAP (European Association for Psychotherapy)

Ursprünglich habe ich Raumfahrttechnik studiert und bin seit 1988 in Psychotherapie ausgebildet und seit 1993 als Heilpraktiker tätig. Ich führe mit meiner Frau Jutta Türkmen seit 2002 eine Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz in Prien.

Praxis Türkmen, Seestrasse 2, 83209 Prien am Chiemsee, Fon 08051 965290, Mail info@praxistuerkmen.de, www.praxistuerkmen.de

Michaela Shivananda

Am Donnerstag, den 05. März, führt die renommierte Heilpraktikerin Michaela Shivananda im Kulturraum Prien in den Lichtkörperprozess ein: eine tief greifende Selbsterfahrung, die den Menschen über die Heilung der Chakren grundlegend reinigt und befreit. Es lösen sich alte Verhaltensmuster, energetische Einflüsse, Gelübde aus der Vergangenheit, Erwartungsdruck und alter Ballast aus der Ursprungsfamilie. Über den Lichtkörperprozess kann man negative Energien der Ahnen liebevoll loslassen. 
Michaela Shivananda öffnet am Einführungsabend am 05. März im Kulturraum in Prien das Feld der Geistheilung, um im Herzchakra blockierte Energien zu lösen und um jedem Teilnehmer die Erfahrung zu ermöglichen, welche Kraft durch die Ablösung der Ahnenreihe entstehen kann. 
„Der Lichtkörperprozess ist einer der kraftvollsten Transformationsprozesse unserer Zeit“, so die erfahrene Heilpraktikerin und Mediale Heilerin.

 

PDF LICHTKÖRPERPROZESS

 

Michaela Shivananda

Steinhauserweg 107

90453 Nürnberg

www.michaela-shivananda.de

Nora Kolm

Nora Kolm  -Mit dem was JETZT IST SEIN-

Zertifizierte MBSR-Lehrerin nach Jon-Kabat-Zinn (Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung Dr. L. Lehrhaupt); 

Dipl. Sozialpädagogin|Sozialarbeiterin seit 2007 in leitender Position (derzeit Psychosomatik); Weiterbildungen in schulübergreifenden, psychotherapeutischen Verfahren (DBT, Systemtisch Open Dialogue, Tiefenpsychologisch Balint) als auch in mehrjährigen, selbstreflektierenden Verfahren; Seit 1997 berufliche Tätigkeit in psychiatrischen/psychotherapeutischen Arbeitsfeldern (Sozialpsychiatrie, Gesundheitswesen, KJP)

Staatlich geprüfte Tanz- und Gymnastiklehrerin (Bode Schule München) mit Schwerpunkt Gesundheitserziehung und Rehabilitation; 

Praxis in Meditation (ZEN), Erfahrung in Bewegung und Tanz (NIA, Contactimprovisation, Afro, Modern) 

Mit grossem Interesse für Menschen und Eigenheiten, einer leidenschaftlichen Lebensenergie, Lust an Bewegung, Vielfalt und Austausch, sowie im Kern humorvolles Verständnis und Einsicht im Anfängergeist, freue ich mich auf Teilnehmer, die ein Stück des Weges mit mir teilen.

Näheres unverbindlich und immer unter:

https://www.achtsamkeitnorakolm.wordpress.com

Per Mailbox unter:

0176-70983248

Oder schriftlich unter:

nora.kolm@me.com

Please reload